Irisdiagnostik – Rezeptierung aus dem Auge Tageskurs 09.11.18

Intensivkurs für Ärzte, Heilpraktiker und alle Interessierte

 

Inhalt
Erlernen Sie spielerisch in kurzer Zeit das wirklich Wesentliche, zum sofortigen Einsatz in Ihrer Praxis – mit Behandlungs- und Rezeptempfehlungen. Freuen Sie sich auf einen spannenden Kurs mit Dr. Grafs jahrelanger ärztlich, klinischer Erfahrung und fachlich didaktisch professionell aufbereiteten Inhalten.

Begleitet durch Dipl. Psych. Lena Holldorf wird Ihnen ebenso die psychologische Iris aufgeschlüsselt und eine ganzheitliche Betrachtung von Körper – Geist und Seele ermöglicht.

Mit konkreten Therapie- und Behandlungsstrategien für die naturheilkundliche Praxis!

Dr. med. Rainer Graf
• Grundlagen der Irisdiagnose (Grundbegriffe, Möglichkeiten und Grenzen der Irisdiagnostik)
• Topographie (Organtopographie, Grundmuster der Organanordnung, Die vier Stoffwechelzonen)
• Pigmentierung (Bewertungskriterien, Pigmentarten, Die Haupt,- und Nebenpigmente)
• Strukturzeichen (Pupillenzeichen und Verformungen, Krypten, Waben, Substanzdefekte)
• Konstitution – Disposition – Diathese

Dipl. Psych. Lena Holldorf
• 
Die Grundstruktur der Persönlichkeit mit ihren vier Grundtypen
• 
Individuelle Zeichen in der Iris und Rückschlüsse auf Persönlichkeitsmerkmale und Eigenschaften

Referenten / Leitung
Dr. med. Rainer Graf
Dipl. Psych. Lena Holldorf

Termin und Dauer
Freitag 09.11.18 von 09-18 Uhr
Naturheilkundeschule Schloss Gelchsheim
Schloss Str. 6, 97255 Gelchsheim
 

Teilnahmegebühr
200,00 € (inkl. Getränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen)
Die Mindest-Teilnehmeranzahl für diesen Kurs sind 8 Personen.